Künstlerischer
Werdegang


• Erlernen verschiedener Instrumente
(Klavier, Blockflöte, Querflöte, u. a.)

• mit 12 Jahren Beginn des Harfenspiels bei
Frau Emmy Spörhase-Horn

• mit 14 Jahren Gaststudentin an der
Hochschule für Musik in Würzburg

• anschließend Studium bei
Frau Prof. Giselle Herbert

• im Alter von 21 Jahren Diplom mit Auszeichnung

• 1988: 1. Harfenistin der Filharmonia del Bajio
in Guanajuato, Mexico

• Mitwirkung in verschiedenen Orchestern,
wie Philharmonisches Orchester Würzburg,
Nürnberger Symphoniker,
Hessisches Rundfunkorchester

• Konzerte als Solistin und in verschiedenen
Kammermusikensembles

• CD-Aufnahmen

• erfolgreiche Ausbildung zahlreicher
Harfenschüler (viele Preisträger bei
Wettbewerben auf Regional- und
Landesebene)

• Zusatzqualifizierung Musiktherapie
2015 bis 2017 an der Bayerischen
Musikakademie unter Leitung von
Stefan Flach-Bulwan

• Harfenunterricht
im Erich-Kästner-Kinderdorf in Oberschwarzach
in der Musikschule Steigerwald in Wiesentheid
im Egbert-Gymnasium Münsterschwarzach
in der eigenen Harfenschule in Marktsteft

• Musiktherapie
im Erich Kästner Kinderdorf in
Oberschwarzach und in Marktsteft

 

Professor Giselle Herbert (links), Julia
 
Willkommen
in der Klangwelt derHarfe, in der ich Ihnen meine künstlerische Tätigkeit vorstellen möchte.

Klicken Sie sich durch die Angebote oben. Beachten Sie auch meinen qualifizierten Harfenunterricht.

«Hiermit» kommen Sie auf die
Startseite zurück.


Impressum
Julia Rosenberger
Diplom-Musikerin
Staatl. geprüfte Musiklehrerin Schrannengasse 10
97342 Marktsteft


Kontakt
Telefon: 09332-500119
Mobil: 0171-1223913
E-Mail: julia.h.rosenberger
@googlemail.com



Downloads

 
Download
Künstlerfoto
  Download
Vita

erstellt 2010 © Rosenberger
zuletzt aktualisiert 06/2015